Adventkranzflechten

19. November 2020


Vielen herzlichen Dank an die fleißigen Helfer und Helferinnen beim heurigen Adventkranzbinden der Volksschule Gansbach.

Corona-bedingt war es heuer leider nicht möglich, gemeinsam in der Volksschule die Tür- und Adventkränze herzustellen und zu dekorieren. Aber das Team der „Adventkranzgruppe“ hat wieder einen Weg gefunden.

Daheim in Garage, Schuppen oder Wohnzimmer wurden die wunderschönen Kränze im Familienverband gebunden und anschließend zum Dekorieren an Claudia Siebenhandl weitergegeben. Auch das Lehrerinnen-Team der Volksschule kam in der Schule zusammen und schmückte einige Kränze.

Familie Siebenhandl mit Schwester Monika, Familie Linauer-Diernegger, Familie Aigelsreiter-Güttl, die Familien Kitzwögerer, Weißböck, Fink, Ringler und Raffler, unsere treuen Helferinnen Annemarie Grün, Traudi Brantner, Johanna Winter, Elisabeth Haas, Renate Kronawetter und Eva Galander  haben heuer wieder mitgeholfen, dass wir im  Kaufhaus Pfeffer Advent- und Türkränze an die Bewohner von Gansbach und Umgebung verkaufen können. Herzlichen Dank auch an Gerhard Pfeffer, der den Verkauf übernimmt.

Der Reinerlös kommt wieder der Volksschule Gansbach zugute.

Zum Schluss noch ein Dankeschön an Herrn Hugo Schmid, der uns wieder schönes Reisig von seiner Christbaumkultur zur Verfügung gestellt hat.