LaufWunder in der NMS Karlstetten

8. Juni 2017


Aktion LaufWunder

Am 30.5.2017 nahmen wir nach 2015 zum zweiten Mal an der Aktion „LaufWunder“ der youngCaritas teil. Nach der großen Pause brachten uns einige Eltern, die sich teilweise selbst am Lauf beteiligten, zur NMS nach Karlstetten. Dort starteten wir um 10 Uhr mit dem Lauf. Dabei ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern um den Einsatz, möglichst viele Runden zu bewältigen. Und dabei erwiesen sich unsere Schüler, einige Eltern und der HERDI als sehr ausdauernd. Der fleißigste Läufer der 1. Stufe lief 26 Runden, der 2. Stufe ebenfalls 26 Runden, der 3. Stufe 34 Runden und der 4. Stufe 36 Runden. Da die Kinder schon im Vorfeld fleißig Sponsoren gesucht haben, können wir das Projekt des „Mobilen Hospizdienstes – Hoffnung in schweren Zeiten“ der Caritas mit einem tollen Betrag unterstützen. Danke an alle für den großen Einsatz zum Wohl anderer Menschen, denen es nicht so gut geht.