Spannende Nacht im Zelt

14. Juni 2018


Zeltnacht

Die 4. Schulstufe plante heuer wieder gemeinsam zum Abschluss eine Zeltnacht im Pfarrgarten. Am Dienstag, den 12. Juni 2018 war es endlich soweit. Bei strömendem Regen trafen wir zunächst bei Familie Gaupmann ein. Als der Regen zum Glück nachließ, wurden die Zelte im Pfarrgarten eingeräumt. Danach ging es im Garten der Familie Gaupmann lustig weiter. Die Kinder spielten gemeinsam Volleyball und Dart. Bald danach sprangen alle Schüler in den warmen Badeteich der Familie. Das Schwimmen bei leichtem Regen begeisterte alle Kinder, und jeder hatte viel Freude. Nun ging es in der Scheune gemütlich weiter. Herr Gaupmann grillte für uns Würstel, Frau Gaupmann hatte Biskuitrouladen, Salate und Gebäck für uns vorbereitet, und jedem schmeckte das gute Essen. Eifrig wurde danach im Hof weitergespielt. Als es dunkel war, machten wir eine Fackelwanderung durch Gansbach und erzählten uns im Pfarrhof schaurige Gruselgeschichten. In den Zelten wurde danach auch noch gespielt. Schließlich fielen allen nach Mitternacht die Augen zu. Nach dieser Nacht im Zelt, genossen wir gemeinsam unser Frühstück im Pfarrhof. Jeder fand, dass diese Nacht im Zelt viel zu schnell vorbei war. Ein herzlicher Dank gilt Karin und Markus Gaupmann, für ihre wirklich tolle Unterstützung und Betreuung der Kinder. Diese Nacht wurde dadurch für alle etwas ganz Besonderes.